Info über Hitzehandschuhe

Bei Hitzehandschuhen ist der genaue Einsatz der Handschuhe zu beachten. Ist der Handschuh für Kontakthitze oder Strahlungshitze. Das bedeutet berühre ich das Werkstück z. B. glühendes Eisen (Kontakthitze) oder bin ich nur in der Nähe einer heißen Quelle (Strahlungshitze).

Tipp: Leder, Aramid und Preoxgewebe sind für Kontakthitze geeignet.
Nachteil der Gewebehandschuhe, sie können leicht Fäden ziehen, daher nicht geeignet für den Umgang mit Kaminholz, hier ist Leder besser geeignet.

 

Wenn Sie sich nicht sicher sind, benutzen Sie unseren Filter in der rechten SpalteInfo

   
 
Hitzehandschuh Aramidgewebe Typ 650, gelb,...

350 mm lang geeignet gegen Kontakthitze, geprüft nach EN 407Fausthandschuhe beidseitig tragbar, mit hochwertigem Kevlargarn vernäht, durch zusätzliches Wollzwischenfutter und Baumwollinnenfutter, hervorragende Isolierung, nicht brennbar

35,73 € *

Hitzehandschuh Aramidgewebe Typ 650, gelb,...

430 mm lang geeignet gegen Kontakthitze, geprüft nach EN 407Fausthandschuhe beidseitig tragbar, mit hochwertigem Kevlargarn vernäht, durch zusätzliches Wollzwischenfutter und Baumwollinnenfutter, hervorragende Isolierung, nicht brennbar

44,64 € *

Hitzehandschuh 3-Fingerhandschuhe...

350 mm lang einseitig tragbar, mit zusätzlichem Wollzwischenfutter,innen Baumwollfutter

65,52 € *

Hitzehandschuh 3-Fingerhandschuhe...

430 mm lang einseitig tragbar, mit zusätzlichem Wollzwischenfutter,innen Baumwollfutter

72,80 € *

Hitzehandschuh 5-Fingerhandschuh...

350 mm lang einseitig tragbar, mit zusätzlichem Wollzwischenfutter,innen Baumwollfutter

47,32 € *

Hitzehandschuh 5-Fingerhandschuh...

430 mm lang einseitig tragbar, mit zusätzlichem Wollzwischenfutter,innen Baumwollfutter

52,69 € *

Hitzehandschuh 5-Fingerhandschuh...

600 mm lang einseitig tragbar, mit zusätzlichem Wollzwischenfutter,innen Baumwollfutter

76,15 € *

   
 

Tagwolke